Was uns als Züchter wichtig ist

Sie haben als Welpenkäufer große Erwartungen an ihren Züchter. Einen für sie passenden Züchter zu finden ist sicherlich nicht einfach. Wir bemühen uns in jeder Hinsicht ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Dieses ist auch vollkommen richtig und wichtig.

Aber auch wir als Züchter haben Anforderungen an sie, denn wir möchten unsere Welpen in gute Hände wissen.

  • Sie haben es sich gut überlegt das sie einem Havaneser in ihre Familie aufnehmen wollen?
  • Alle in ihrer Familie, die in ihrem Haushalt wohnen sind mit dieser Entscheidung Glücklich? und tragen diese Entscheidung mit.
  • Sie wohnen zur Miete, ist ihr Vermieter damit einverstanden? Müssen die anderen Mieter zustimmen?
  • Sie haben genügend Zeit für einen Havaneser? Wenn sie mehr als 4-5 Std täglich ausser Haus sind, ist der Havaneser vielleicht nicht die richtige Rasse für sie. Denn ein Havaneser ist ein Begleithund. Er möchte, wenn möglich überall dabei sein. Viele unsere Welpenkäufer haben eine Arbeitsstelle wo der Hund mitkommen darf. Dann ist natürlich auch Vollzeit vollkommen ok.
  • Sie sind sich bewusst, dass ein Welpe ihnen vielleicht die ersten Tage schlaflose Nächte bereitet? Das er auch mal etwas kaputt machen kann ist natürlich auch normal.
  • Ein Welpe mit 10-12 Wochen ist noch nicht stubenrein. Dieses kann noch einige Wochen Arbeit in Anspruch nehmen. Die einen lernen es früher und die anderen brauch etwas länger. Ärgerlich, aber seinen Züchter dann zu kontaktieren ist sinnlos denn es ist vollkommen normal.
  • Wir bitten sie uns persönlich zu kontaktieren, denn in einem Telefonat kann man sich vernünftig unterhalten und Fragen von beiden Seiten klären.
  • Das Schicksal meint es manchmal nicht gut mit uns. Es kann in Leben immer etwas mehr oder weniger Schlimmes passieren. Manchmal muss man dann die Zähne zusammen beißen bis alles wieder in Ordnung kommt. Seinen Schatz dann abgeben zu wollen sollte wirklich nur in den seltensten Fällen passieren. Natürlich gibt es Situationen wo dieses nötig ist und das verstehen wir auch, vieles kann man einfach nicht vorhersehen.

Diese Punkte sind uns sehr wichtig.

Bitte klären sie diese Punkte ab, bevor sie sich für einen Welpen entscheiden.

– Anja Hillemeyer –