Über uns

 

Mein Name ist Anja, ich bin 48 Jahre jung,  mein Mann Klaus ist 55 Jahre.

wir1

Im Jahr 2009 trauten wir uns in unsere zweite Ehe.

Beide lieben wir Hunde, aber da wir in der Stadt wohnten und es dort so gut wie keine Auslaufmöglichkeiten gab, entschieden wir uns für eine Perserkatze. Wir tauften sie Lucy.
Nur ein paar Monate später entschlossen wir uns zu einem Hauskauf außerhalb der Stadt. Wie sanierten und renovierten und nach fünf Monaten war unser kleines Häuschen mit Garten für uns perfekt. Mein Mann meinte nun, dass wir uns jetzt doch einen Hund zulegen könnten. Wir besprachen das Pro und Kontra: In Urlaub fliegen? Wollen wir das noch in Zukunft? Nein, wollen wir nicht!
Wir sind sehr naturverbunden und fahren oft ins Ausland zum Angeln… natürlich mit Hunden. Etwas Schöneres kann es für die kleinen gar nicht geben.

Uns würde es das Herz brechen, die Hunde in eine Pension geben zu müssen und wir liegen irgendwo am Strand. Ich würde mir die ganze Zeit vorstellen, wie unsere Lieblinge irgendwo in einem Zwinger zwei Wochen auf uns warten und leiden. Mein Mann und ich waren hier einer Meinung. Im Internet habe ich mich schlau gemacht, welche Rasse zu uns passen würde. Es gibt so viel tolle Hunde… z.B. Afghanen, deren Erscheinungsbild mir sehr gefällt, aber ihr Wesen und ihre Ansprüche ist wohl nix für uns.

Auch viele andere Rassen haben uns interessiert. Letztendlich sind wir auf die Havaneser gestoßen. Wir waren beide total begeistert. Es passte einfach alles. Also machte ich mich sofort auf die Suche nach einem neuen Familienmitglied. Ein paar Wochen später zog unser erster Havaneser bei uns ein.